Herzlich willkommen bei der SPD Hexental

Auf dieser Seite möchten wir über Aktuelles aus unserem Ortsverein sowie aus Kreis, Land und Bund berichten. Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen für Fragen oder Anregungen gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Dr. Birte Könnecke
Ortsvereinsvorsitzende SPD Hexental

 

31.03.2019 in Kommunalpolitik

Starke SPD-Liste für den Gemeinderat in Merzhausen

 

Nach fünf Jahren Abstinenz wollen wir wieder zurück in den Gemeinderat Merzhausen. Unsere neue Liste für die Gemeinderatswahl ist vor allem den Genossinnen Marianne Schickl, Adelheid Binder und Marita Steinberg-König zu verdanken, die mit großem Engagement in der Gemeinde unterwegs waren und mögliche Kandidatinnen und Kandidaten gefragt haben.

16.06.2016 in Ortsverein

Vororttag mit Gernot Erler

 

Am 13. Juni 2016 war Gernot Erler zu einem Vor-Ort-Tag im Hexental unterwegs, begleitet von Birte Könnecke, der Ortsvereinsvorsitzenden. Interessante Begegnungen und Einblick haben den Tag geprägt. Der Tag begann mit einem Gespräch mit drei Bürgermeistern aus dem Hexental in Merzhausen, anschließend wurde die neue Flüchtlingsunterkunft im gleichen Ort besucht und dort auch mit Mitgliedern des Helferkreises diskutiert. Am Nachmittag stand der Besuch in der Metzgerei Salb und nebenan beim Dorfhelferinnenwerk in Sölden, sowie der Freiwilligen Feuerwehr in Au auf dem Programm. Zum Schluss ging es mit dem SPD-Ortsverein in das Weingut Wissler, wo bei kulinarischen Leckereien lang und ausgiebig über die aktuelle Politik diskutiert wurde.

15.08.2019 in Kreisverband von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Trauerspiel LTE-Abdeckung

 

Nach einer neueren Studie liegt unser Landkreis in Deutschland bei der LTE-Versorgung ganz weit hinten: Rang 383 von 425 Landkreisen. Deutschland gesamt liegt weit abgeschlagen zwischen dem Senegal und Marokko. Warum das so ist, erläutert Oswald Prucker an einem Beispiel.

14.08.2019 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Stoch: SPD unterstützt die Ziele des Volksbegehrens

 

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch erklärt zur Zulassung des Volksbegehrens Artenschutz:

„Die Landesregierung konnte es sich schlichtweg nicht leisten, auch das zweite Volksbegehren innerhalb kürzester Zeit mit vorgeschobenen juristischen Argumenten scheitern zu lassen. Im Übrigen erstaunt es doch sehr, dass nach acht Jahren mit grünem Ministerpräsidenten und grünem Umweltminister die Bürger keinen anderen Weg sehen, als über ein Volksbegehren mehr Arten- und Naturschutz für Baden-Württemberg durchzusetzen.

13.08.2019 in Kreistagsfraktion von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Warum wird das Landratsamt umstrukturiert?

 

Das Landratsamt wird umstrukturiert und wir Kreisräte erfahren davon eher nebenbei. Kein Wort dazu, warum Dezernate zusammengelegt werden. Kein Wort zu den Kosten eines Gutachtens zu dieser Umstrukturierung. Nix. Transparenz geht anders.

Gerade im Bereich Bauamt erreichen uns zum Beispiel immer wieder Beschwerden von Kreiseinwohnern. Daher wüssten wir gerne, welche Verbesserungen die Veränderungen konkret bringen sollen.

Darüber berichtet Birte Könnecke in diesem Video.    

Mitmachen

Mitgliederwerbung

Suchen

Wir im Kreis